halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Beim Cafehausgespräch in Herne: (hinten, v.li.) Bettina Houben, Konditormeister Frank Wiacker, Reinhard Houben (wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion), FDP-Stadtverordneter Thomas Bloch und weitere Gäste.

Wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion in Herne

Cafehausgespräch mit Reinhard Houben

Die Herner FDP führt bereits seit einigen Jahren Cafehausgespräche mit Liberalen Politikern in Herne. Nachdem unter anderem Wolfgang Kubicki, Bundesjustizminister Marco Buschmann (halloherne berichtete) oder Nicola Bär zu Gast waren, konnten die Freien Demokraten diesmal Reinhard Houben, den wirtschaftspolitischen Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, in Herne begrüßen, heißt es in einer Mitteilung von Donnerstag (14.9.2023).

Anzeige: DRK 2024 - Job - Assistenz

Die anwesenden Teilnehmer diskutierten mit Reinhard Houben über viele aktuelle Themen wie z.B. die Entwicklung der Heizungs- und Energiekosten und die allgemeine wirtschaftliche Entwicklung.

Ein Thema: Mehrwertsteuersenkung in der Gastronomie

Als unmittelbar vom drohenden Auslaufen der Mehrwertsteuersenkung in der Gastronomie betroffener, meldete sich Unternehmer und Konditormeister Frank Wiacker zu Wort und schilderte dem FDP Politiker die sich abzeichnenden dramatischen Konsequenzen für das Unternehmen und für die Gastronomiebranche.

Anzeige: Sparkasse - S Vorteilswelt

Wiacker appellierte an Reinhard Houben, sich für den Erhalt des reduzierten Mehrwertsteuersatzes einzusetzen. Reinhard Houben hörte den Ausführungen interessiert zu und nahm die Einwände mit nach Berlin.

| Quelle: FDP Herne
Stellenanzeigen: Jobs in Herne