Beigeordneter erhält Ernennungsurkunde

Andreas Merkendorf übernimmt die neue Funktion zum 1. August 2021

Der neue Beigeordnete Andreas Merkendorf (li.) erhielt seine Urkunde von OB Dr. Frank Dudda.
Der neue Beigeordnete Andreas Merkendorf (li.) erhielt seine Urkunde von OB Dr. Frank Dudda. Foto: Thomas Schmidt, Stadt Herne

Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda hat dem im Juni vom Rat der Stadt Herne zum Beigeordneten für die Bereiche Bildung, Kinder-Jugend-Familie und Kultur gewählten Andreas Merkendorf am Donnerstag (22.7.2021) die Ernennungsurkunde überreicht, teilte die Stadt am selben Tag mit.

Merkendorf wird seine Funktion zum 1. August 2021 übernehmen. Der 44-Jährige folgt auf Stadträtin Gudrun Thierhoff, die im vergangenen Jahr in den Ruhestand getreten ist.

Der in Herne aufgewachsene und lebende Merkendorf hatte zum 1. März 2019 die Leitung des Fachbereichs Schule und Weiterbildung übernommen. Zuvor war er fünf Jahre lang Geschäftsführer des Philologenverbands tätig.

Quelle: