A Christmas Carol

PRT streamt auch Bücherschau und „Die Hausherren“

Auf den Auftritt Yvonne Forsters in „All das Schöne“ werden wir noch etwas warten müssen.
Auf den Auftritt Yvonne Forsters in „All das Schöne“ werden wir noch etwas warten müssen. Foto: Thorsten Schnorrbusch

Weil die Bühnen bundesweit über den Jahreswechsel 2020/21 hinaus coronabedingt geschlossen bleiben müssen, nimmt auch das Prinz Regent Theater Bochum (PRT) sein Streaming-Angebot auf seiner Website prinzregenttheater.de wieder auf.

Mit „Die Hausherren“ kehrt die erste Online-Produktion des PRT, die während des ersten Lockdowns entstanden ist, zurück. Der junge Dramatiker Rafael Ossami Saidy gewann mit seinem Stück im Stile eines Beckett oder Ionesco den Dramatikwettbewerb „Spiel.Frei.Gabe.“ Seit April 2020 wartet die Produktion auf ihre „analoge“ Premiere im Prinz Regent Theater. Bis diese stattfinden kann, soll „Die Hausherren“ sporadisch in seiner Online-Gestalt gezeigt werden, so auch am 10. und 11. Dezember 2020 jeweils um 19.30 Uhr. Eine Besonderheit dieser Online-Produktion der Folkwang-Regiestudentin Damira Schumacher ist, dass beide Darsteller von zu Hause aus zusammenspielen – Helge Salnikau in Bochum, Pascal Riedel in Augsburg.

In „Die Hausherren“ agieren Helge Salnikau live in Bochum und Pascal Riedel in Augsburg.
In „Die Hausherren“ agieren Helge Salnikau live in Bochum und Pascal Riedel in Augsburg. Foto: PRT

Das Fachmagazin „Die Deutsche Bühne“ berichtete: „Die Regie sucht immer wieder nach Möglichkeiten, die beiden Protagonisten über die Ausschnittkante hinweg zu verschalten. Kaum haben sie sich gestritten, gehen die beiden zur Versöhnung ‚gemeinsam‘ schwimmen – Brustschwimmen und gespieltes Absaufen inklusive. Wenn Fabio später polternd und rumorend Ordnung in der Bude macht, schaut Golf ihm mit zugewandtem Kopf zu. Oder der eine umgarnt mit liebevoll klappernden Zähnen seinen Lover, indem er regelrecht sein Gebiss in die Kamera hält. Ein Moment zwischen Liebe und Ekel, dem sich auch der Zuschauer kaum entziehen kann.“

Am Sonntag, 13. Dezember 2020, beginnt die traditionell mit der Literarischen Gesellschaft Bochum veranstaltete Bücherschau auf einer gängigen Video-Plattform. Am gleichen Tag startet eine (vor-)weihnachtliche Unterhaltung für die ganze Familie: Auch in diesem Jahr nimmt das PRT am sog. „Kulturrucksack“ für Jugendliche im Alter von 10 bis 14 teil. Thema ist heuer Charles Dickens‘ „A Christmas Carol“ („Eine Weihnachtsgeschichte“) in Form einer szenischen Lesung. Da auch die Proben des Kulturrucksack dem November-Lockdown zum Opfer fielen, probt die Produktion unter der Leitung des PRT-Artist-in-Residence Christoph Iacono seit einigen Wochen online. Das fertige Ergebnis bietet u.a. viele bezaubernde Stop-Motion (d.h. Trick-Animation) Spezialeffekte, die von den jungen Beteiligten selbst hergestellt wurden. „A Christmas Carol“ wird als circa einstündiger, vorproduzierter Film über eine gängige Video-Plattform online ausgestrahlt. Sendetermine sind der 13. und 20. Dezember 2020 jeweils um 17 Uhr.

Ursprünglich sollte mit „All das Schöne“ von Duncan Macmillan mit Jonny Donahoe die erste Inszenierung des künstlerischen Leiters des PRT, Hans Dreher, am 27. November 2020 Premiere feiern. Auch die Verschiebung auf den 8. Dezember 2020 platzte pandemiebedingt. Nun sollte das Ein-Personen-Stück ebenfalls im Live-Stream angeboten werden, was sich jedoch aus finanziellen Gründen nicht verwirklichen ließ. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Da sich schon heute absehen lässt, dass auch im Frühjahr 2020 die Theater nicht in gewohnter Form werden öffnen können, wird Yvonne Forster vielleicht doch erst im Stream zu sehen sein, bevor es analog an der Prinz-Regent-Straße im Bochumer Süden wieder losgeht. Drücken wir die Daumen!

Näheres über die Streaming-Angebote auf der Website prinzregenttheater.de.

Dezember
10
Donnerstag
Donnerstag, 10. Dezember 2020, um 19:30 Uhr Prinz Regent Theater , Prinz-Regent-Straße 50-60 , 44795 Bochum 'Die Hausherren'.

Weitere Termine:

  • Freitag, 11. Dezember 2020, um 19:30 Uhr
Dezember
13
Sonntag
Sonntag, 13. Dezember 2020, um 17 Uhr Prinz Regent Theater , Prinz-Regent-Straße 50-60 , 44795 Bochum 'A Christmas Carol'.

Weitere Termine:

  • Sonntag, 20. Dezember 2020, um 17 Uhr
Quelle: