Hommage an Heinrich Heine

Musikalische Lesung im Literaturhaus

Judith Jakob.
Judith Jakob. Foto: Marion Koell

Am Donnerstag, 13. Juni 2019, kommen Judith Jakob und Joachim Jezewski um 19 Uhr zur musikalischen Lesung Heinrich Heine – An einen politischen Dichter ins Literaturhaus Herne-Ruhr an die Bebelstraße. Judith Jakob, Absolventin der Essener Folkwang Hochschule im Bereich Schauspiel, Tanz und Gesang, sowie Joachim Jezewski, Pianist und Lehrer an der Musikschule Brühl, begeben sich an Hand seiner Gedichte, Briefe und Schriften auf Heines Spuren. Und das von der Düsseldorfer Kindheit an bis zum Exil in Paris, wo Heine nach langer Krankheit schließlich fern der geliebten Heimat starb. Sie geben dem politischen Dichter und Essayisten, dem präzisen Beobachter seiner Zeit Raum, ohne aber die romantische Seite Heines und seinen Witz außer Acht zu lassen. Die Musik besteht zum größten Teil aus Heine-Vertonungen unter anderem von Schumann, Liszt, Debussy, die aber in diesem Fall ohne Gesangsstimme für sich stehen. Ergänzt wird das Ganze von eigenen Gedicht-Vertonungen.

Juni
13
Donnerstag
Donnerstag, 13. Juni 2019, um 19 Uhr Karten zum Preis von 15 Euro in der Buchhandlung im Literaturhaus, Bebelstraße 18, oder hier www.literaturhaus-herne-ruhr.de oder unter Tel 02323 – 14 767 14.
Autor: