Luther als Playmobil-Figur

Die Luther-Playmobil-Figur mit Kirchenbesuchern.
Die Luther-Playmobil-Figur mit Kirchenbesuchern. Foto: FW Siepmann

Da staunten Besucher des Abschlussgottesdienstes für eine Kinderbibelwoche der Kreuz-Kirchengemeinde: am Eingang begrüßte sie Martin Luther als meterhohe Playmobil-Figur. Und im Musical wurde eine etwa zwei Meter große zweiflügelige Naturholztür enthüllt, die Nachbildung jenes Portals der Schlosskirche zu Wittenberg, an die Luther anno 1517 die legendären Thesen anschlug, was bis heute mit dem Beginn der Reformation verbunden wird. An dieses Portal können bis zum Reformationsjubiläum 2017 Thesen zur Frage, was von der Kirche heute erwartet werden darf, angeschlagen werden. Beides, Lutherfigur und Kirchenportal, werden in nächster Zeit reihum in Kirchen und bei Gemeindeveranstaltungen zu sehen sein. Vom Kirchenkreis angeschafft, hat das Jugendreferat die Ausleihe übernommen. Wegen des regen Interesses musste Referatsleiter Friedhelm Libuschewski eine Liste von Ausleihinteressenten anlegen.

Quelle: