Unfallflucht am Bochumer Nordring

Polizei sucht Fahrer eines dunklen Wagens

Bochum. Am Freitag (5.2.2021) gegen 21.30 Uhr kam es im Bochumer Stadtgebiet zu einer Verkehrsunfallflucht, teilte die Polizei erst am Donnerstag (18.2.2021) mit. Das Bochumer Verkehrskommissariat sucht nun den Fahrer oder die Fahrerin eines dunklen Wagens.

Nach bisherigem Ermittlungsstand wartete eine 64-jährige Hernerin am Nordring 100 mit einem schwarzen Mercedes SLK auf dem linken Geradeausfahrstreifen vor einer roten Ampel. Auf der Linksabbiegerspur neben ihr stand ein dunkler Wagen halb schräg vor einem ebenfalls wartenden weißen Fahrzeug.

Als bei grün zeigender Ampel alle Autos los fuhren, kam es zu einem seitlichen Zusammenstoß zwischen dem Wagen der Frau und dem dunklen Pkw.

Die Mitarbeiter des Bochumer Verkehrskommissariates suchen Zeugen - insbesondere den Fahrer oder die Fahrerin des weißen Autos - und bitten diese, sich unter Tel 0234 / 909 - 5206 während der Geschäftszeiten zu melden.

Quelle: