TV Wanne trauert um Karl-Heinz Herrmann

Ehemaliger Vorsitzender mit 93 Jahren verstorben

Der TV Wanne trauert um seinen ehemaligen Vorsitzenden Karl-Heinz Herrmann.
Der TV Wanne trauert um seinen ehemaligen Vorsitzenden Karl-Heinz Herrmann. Foto: Privat

„Der TV Wanne1885 e.V. trauert um seinen ehemaligen Vorsitzenden Karl-Heinz Herrmann, der von 1986 bis 1987 Vorsitzender des Turnvereins war. Zuvor war Herrmann viele Jahre als stellvertretender Vorsitzender des Vereins tätig", teilte Burkhard Ladewig vom TV Wanne unserer Redaktion am Sonntag (9.5.2021) mit.

Mit seiner ruhigen und freundlichen Art, sowie seinem Engagement war er für viele ein Vorbild. Als stellvertretender Vorsitzender des Vereins wurde er 1979 mit dem Gau-Ehrenbrief ausgezeichnet. Auch mit der Ehrenplakette des DTB wurde sein Engagement gewürdigt.

Nun starb er am 19. April 2021 nach längerer Krankheit im Alter von 93 Jahren. Der TV Wanne 1885 e.V. wird ihn nicht vergessen.

Quelle: