Räucher-Seminar

Im Haus der Natur findet am Sonntag, 17. November 2019, 14 Uhr, ein Räucher-Seminar statt. Die Dozentinnen Karin Wirsching und Anke Roßmannek weisen darauf hin, dass Asthmatiker an diesem Seminar nur unter Vorbehalt teilnehmen können.

Das Verräuchern von Kräutern, Harzen, Wurzeln usw. ist in allen Kulturen Tradition. In Europa wurden Haus und Stall zu bestimmten Zeiten ausgeräuchert, zum Beispiel in den sogenannten Rauhnächten. Die Kirche lässt Weihrauchduft durch den Raum schwingen. In China und Japan wurde „ dem Duft lauschen“ zu einer verfeinerten Kunst. Die Dozentinnen zeigen Räucherwerk aus aller Welt. Sie lassen Düfte mit Naturstoffen in vielerlei Zubereitungsform erleben. Stilvolle Accessoires unterstreichen die Ästhetik schöner Düfte.

November
17
Sonntag
Sonntag, 17. November 2019, von 14 bis 16:15 Uhr BUND Herne, Ökogarten und Haus der Natur , Vinckestraße 91 , 44623 Herne Anmeldungen: Tel 02323-16-2920.
Quelle: