Kleine Tänzer erobern das Parkett

Kita „Am Weustenbusch“ erlebten „Workshop–Wochen“

Die Kinder der Städtische Kita Am Weustenbusch erlebten einen Tanz-Workshop.
Die Kinder der Städtische Kita Am Weustenbusch erlebten einen Tanz-Workshop. Foto: Städtische Kita Am Weustenbusch

Tanzen ist eine wunderschöne Möglichkeit, Gefühle zum Ausdruck zu bringen und Rhythmusgefühl zu entdecken. Die Kinder der Städtische Kindertageseinrichtung „Am Weustenbusch“ erlebten „Workshop–Wochen“ in einer Tanzschule und konnten erste Tanzschritte erproben.

Staunend erkundeten die Kinder den großen Tanzsaal mit den bunten Discolichtern und den großen Spiegeln an der Wand.

Auf spielerische Art und Weise motivierte der Tanzlehrer die Kinder, ein Gefühl für Musik und Rhythmik zu entwickeln. Je nach Alter der Kinder wurden erste Schritte im Kindertanz oder Hip-Hop ausprobiert.

Zu den Lieblingsliedern der Kinder konnten sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und zum Beispiel als „Eisprinzessin“ über das Parkett schweben. In erster Linie ging es darum, Kindern die Freude an Bewegung zu vermitteln und das Selbstbewusstsein sowie das Gemeinschaftsgefühl zu stärken.

Quelle: