IHK-Testmobil weiter on Tour

Vom 17. bis 28. Mai gibt es weitere Termine

Das mobile Testzentrum der IHK Mittleres Ruhrgebiet auf dem Gelände des Logistikzentrums Dachser im Gewerbegebiet Friedrich der Große. Im Bild: li Christof Sommer, General Manager und Prokurist, der zuständige Niederlassungsleiter und Jörn Kleinelümern von der IHK Mittleres Ruhrgebiet.
Das mobile Testzentrum der IHK Mittleres Ruhrgebiet auf dem Gelände des Logistikzentrums Dachser im Gewerbegebiet Friedrich der Große. Foto: Carola Quickels

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittleres Ruhrgebiet hat ihre Aktion „Vier Städte. Ein Testmobil.“ um weitere acht Wochen verlängert. Montags bis freitags fährt das mobile Testzentrum wechselnde Gewerbegebiete im Kammerbezirk ab. Von zehn bis 14 Uhr können Unternehmer:innen und ihre Angestellten vor Ort kostenlose Antigen-Schnelltests machen.

Aufgrund der hohen Nachfrage hat sich die Kammer entschieden, das Angebot zu verlängern, welches ursprünglich für vier Wochen geplant war. „Gern tragen wir mit unserem Testmobil dazu bei, Infektionsketten zu durchbrechen und die Inzidenzwerte im Kammerbezirk weiter zu senken“, sagt Eric Weik, Hauptgeschäftsführer der IHK Mittleres Ruhrgebiet. „Auf die Bitte unserer Mitgliedsunternehmen hin haben wir die Betriebszeiten geändert und das Ticketsystem abgeschafft, wodurch noch mehr unser Angebot nutzen.“

Der Name der Aktion - „Vier Städte. Ein Testmobil.“- ist eine Anlehnung an den Slogan der IHK Mittleres Ruhrgebiet („Vier Städte. Ein Plus.“). Beim Testmobil verlässt sich die Kammer auf einen erfahrenen Dienstleister.

In der Zeit vom 17. bis einschließlich zum 28. Mai ist das Testmobil an den folgenden Orten anzutreffen:

  • Montag, 17. Mai 2021: Stahlerzeugnisse Arthur Schade GmbH, Am Walzwerk 6, 45527 Hattingen
  • Dienstag, 18. Mai 2021: Eugen Stratemeyer GmbH & Co. KG, Vierhausstraße 79 a und b, 44807 Bochum
  • Mittwoch, 19. Mai 2021: R & G Security GmbH, Westring 295, 44629 Herne
  • Donnerstag, 20. Mai 2021: SVH Westfalen-Lippe eG Fahrschule, Cörmannstraße 21, 58455 Witten
  • Freitag, 21. Mai 2021: Bochum – Termin wird noch bekannt gegeben
  • Montag, 24. Mai 2021: Pfingstmontag
  • Dienstag, 25. Mai 2021: e-systems Ihr Systemhaus GmbH & Co. KG, Liegnitzer Straße 23, 58455 Witten
  • Mittwoch, 26. Mai 2021: Sanacorp Pharmahandel GmbH, Lindenallee 4, 44625 Herne
  • Donnerstag, 27. Mai 2021: Quaz.ruhr, Somborner Straße 84, 44894 Bochum
  • Freitag, 28. Mai 2021: Bochum – Termin wird noch bekannt gegeben
Mai
19
Mittwoch
Mittwoch, 19. Mai 2021 Termine für Herne

Weitere Termine:

  • Mittwoch, 26. Mai 2021

Für die Standorte wurden unternehmensnahe Gewerbegebiete ausgewählt. Für die Stellplätze ist die IHK Mittleres Ruhrgebiet auf ihre Mitgliedsunternehmen angewiesen, für deren Kooperation sie sehr dankbar ist.

Ein Termin wird nicht benötigt, lediglich die üblichen personenbezogenen Daten sind dem Testpersonal mitzuteilen: Vorname, Name, Geburtstag, Anschrift, Telefonnummer, EMailadresse, Personalausweisnummer sowie Krankenkassenzugehörigkeit.

Mit der Aktion „Vier Städte. Ein Testmobil.“ unterstützt die IHK die Unternehmen bei der Umsetzung der Corona-Strategie. Zum einen hat der Bundestag entschieden, dass die Unternehmen ihren Angestellten, die nicht von zu Hause aus arbeiten können, zwei Corona-Tests pro Woche anbieten müssen. Zum anderen sind die Tests unabdingbar für das Durchbrechen von Infektionsketten.

Weitere Informationen unter http://bit.ly/IHKTestmobil oder auf netzn.de, Stichwort „Testmobil“.

Quelle: