Handyvertrag ohne Ärger

Technik-Kursus für Senioren im Stadtteilzentrum Pluto.
Die Tücken eines Handyvertrages. Foto: Ruth Karsten

Die Verbraucherzentrale in Herne bietet am Weltverbrauchertag, Freitag, 15. März 2019, eine kostenlose Kurzberatung in Sachen Handyvertrag an. Der Vertragsschluss im Handy-Laden steckt voller Tücken: Verbraucher fühlen sich oft nicht gut beraten und schließen Verträge, die sie so nicht wollten. Worauf Mobilfunkkunden beim Gespräch im Handy-Shop achten sollten und wie sie sich im Dschungel von Tarifen und Extras beim Tele­fonieren und Surfen im Internet zurechtfinden – um diese Fragen dreht sich das Thema Handyvertrag ohne Ärger . Ratsuchende können in der Beratungsstelle ihr Nutzerverhalten sowie ihr Wissen zu Mobilfunkverträgen testen. Sie erhalten Tipps plus Checkliste für ein kundenorientiertes Verkaufsgespräch im Telefonladen und erfahren, welche Informationen ihnen die Händler bieten müssen.

März
15
Freitag
Freitag, 15. März 2019, um 9 Uhr Verbraucherzentrale NRW Herne , Freiligrathstraße 12 , 44625 Herne Das Beratungsteam der Verbraucherzentrale in Herne steht von 9-13 Uhr für kostenlose Kurzberatungen zur Verfügung.
Quelle: