Autofahrer (38) wird schwer verletzt

Unfall in Holthausen

Ein 38-jähriger Autofahrer aus Castrop-Rauxel war am Montag (15.11.2021, 20 Uhr) auf der Castroper Straße in Richtung Castrop unterwegs. Ein 61-jähriger Bochumer Autofahrer war zur selben Zeit auf der Bruchstraße in Richtung Castroper Straße unterwegs, als er auf diese einbog, kam es zum Zusammenstoß mit dem 38-jährigen Autofahrer.

Der Castrop-Rauxeler wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. Eine Rettungswagenbesatzung brachte ihn in ein Krankenhaus, wo er stationär behandelt wurde. Der 61-Jährige blieb unverletzt.

Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Insgesamt ist ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 3.500 Euro entstanden.

Autor: