Alte Drogerie Meinken mit Ersatzprogramm

'Crange-Kiosk' bietet Bier-to-go und Spirituosen an

Alte Drogerie Meinken an der Haupstraße in Crange
Die Alte Drogerie Meinken an der Haupstraße in Crange. Foto: Isabel Diekmann

Auch der Alten Drogerei Meinken schmerzt es, dass die „Fünfte Jahreszeit“ Cranger Kirmes 2020 ausfällt. Somit entfällt das größte ehemalige Schulklassen-, Familien- und Freundesfest im Herzen des Ruhrgebietes. Viele Menschen aus dem Ruhrgebiet fahren zur Zeit die bekannten Anlaufstellen mit dem Fahrrad ab oder besuchen diese, soweit es die Coronaschutzverordnung erlaubt. Um die größte mögliche Sicherheit an diesen Tagen zu bieten, wird die Alte Drogerie im Rahmen eines „Crange-Kiosk“ Spirituosen anbieten. Das ein oder andere lokale Bier darf auch mitgenommen werden.

Der Verkauf findet „to go“ statt, die Alte Drogerie Meinken ist wie gewohnt zu den täglichen Öffnungszeiten (10 - 19 Uhr) in der Woche und am Wochenende bis 21 Uhr geöffnet. So besteht die Möglichkeit für Crange-Liebhaber ihr Lieblingsprodukt einzukaufen. Der reguläre Geschäftsbetrieb findet wie an allen anderen 365 Tagen normal statt. Um die Coronaschutzverordnung umzusetzen und die Einhaltung der Vorgaben zu beachten, wird ein Sicherheitsdienst eingesetzt.

Autor: