Aktion Schulmaterial

Unterstützung für Kinder aus bedürftigen Familien

Das Team Aktion Schulmaterial mit Bernd Zerbe.
v.l. Yvonne Wittenbreder-Molloisch (Lehrerin), Kim Schmitz (Caritas), Bernd Zerbe, Jutta Himmel Foto: Caritas

Der Caritasverband Herne führt zu Beginn des neuen Schuljahres wieder die Aktion Schulmaterial durch. Ziel ist die Unterstützung von Kindern aus armen und von Armut bedrohten Familien. „Für uns ist das ein Beitrag zur Bekämpfung der Kinder- und Familienarmut“, erläutert Bernd Zerbe, Bereichsleiter Soziale Dienste beim Caritasverband.Besonders zu Beginn eines Schuljahres und bei der Einschulung fallen hohe Kosten an, die für manche Familien zum Problem werden. Selbst wenn eine staatliche Unterstützung gezahlt wird, reicht diese für viele Familien nicht aus, um die Kinder bedarfsgerecht auszustatten.

Damit alle Kinder möglichst gleiche Lernchancen haben, übergibt der Caritasverband den Schulen zu Beginn des Schuljahres je nach Bedarf kostenlos Schulmaterialien. Wie viel jeweils benötigt wird, haben die Schulen vorab mitgeteilt. Die Verteilung erfolgt im Laufe des Schuljahres durch die Lehrer. „Die Lehrer können die familiäre Situation gut einschätzen und die Kinder unmittelbar mit dem benötigten Material unterstützen.“ erläutert Jutta Himmel, Schulleiterin der Grundschule an der Vellwigstraße. So werden die Kinder unauffällig unterstützt und die Hilfe kommt dort an, wo sie benötigt wird. Kein Kind muss sich deswegen schämen. Alle 26 Herner Grund-und Förderschulen beteiligen sich an der Aktion. 1.900 Bleistifte, 4.900 Buntstifte, 3.000 Schreibhefte, 800 Bastelscheren, 1.300 Klebestifte und vieles mehr werden aktuell verteilt.

Die Gesamtkosten der Aktion belaufen sich auf rund 13.000 Euro. Finanziert wird dies vor allem aus Spenden des Caritasverbandes. Kim Schmitz, beim Caritasverband für die Organisation der Aktion Schulmaterial verantwortlich, freut sich: „Unser besonderer Dank gilt den Ehrenamtlichen, die bei den Caritassammlungen Spenden sammeln, sowie dem Herner Club und dem Lions Club Herne-Emschertal, die die Aktion großzügig mit Spenden unterstützen.“ Die Firma Budde übernimmt bei der Aktion viele Vorarbeiten und gewährt einen kräftigen Rabatt. -mehrInfo.

Autor: