'Wie es der Zufall will'

HKB-Gemeinschaftsausstellung in der Galerie Kunstpunkt

Die Ausstellung 'Wie es der Zufall will' wir in der Galerie Kunstpunkt gezeigt.
Die Ausstellung 'Wie es der Zufall will' wir in der Galerie Kunstpunkt gezeigt. Foto: Privat

Der Herner Künstlerbund zeigt seit Sonntag (19.6.2022) die Gemeinschaftsausstellung 'Wie es der Zufall will'. Die Ausstellung läuft noch bis zum 24. Juli 2022. So unterschiedlich die teilnehmenden 22 Künstler sind, so vielfältig sind die durch den Zufall entstandenen Werke.

Zur Ausstellung schreiben die Verantwortlichen: „In abgestrichener Farbe werden die Konturen eines Körpers in Bewegung entdeckt …, Eindrücke bei einer Autofahrt werden malerisch umgesetzt …,das Wiederfinden einer Fotografie des Geburtshauses ergibt eine Collage …, bei einer turbulenten Autofahrt fällt etwas in den Schoß …, im kreativen Prozess werden plötzlich Tiere, Fabelwesen entdeckt …,Aktivitäten im öffentlichen Raum setzen Ideen frei …,bei immer gleichen Abläufen fällt plötzlich ein Detail auf, das eine Serie in Gang setzt …, beim Entrümpeln findet sich ein besonderer Werkstoff …,im fertigen Werk zeigt sich ein nicht geplanter Bezug zur persönlichen Situation …, ein Zitat wird Grundlage für ein Objekt …, Emotionen, Fundstücke werden zur Inspirationsquelle der gezeigten Werke.“

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog. Die Ausstellung kann immer Mittwoch und Sonntag von 15 bis 18 Uhr in der Galerie Kunstpunkt, Mont-Cenis-Str. 296 besucht werden.

Juni
26
HEUTE
Sonntag, 26. Juni 2022, von 15 bis 18 Uhr Galerie Kunstpunkt , Mont-Cenis-Straße 296 , 44627 Herne
Weitere Termine (8) anzeigen...
  • Mittwoch, 29. Juni 2022, von 15 bis 18 Uhr
  • Sonntag, 03. Juli 2022, von 15 bis 18 Uhr
  • Mittwoch, 06. Juli 2022, von 15 bis 18 Uhr
  • Sonntag, 10. Juli 2022, von 15 bis 18 Uhr
  • Mittwoch, 13. Juli 2022, von 15 bis 18 Uhr
  • Sonntag, 17. Juli 2022, von 15 bis 18 Uhr
  • Mittwoch, 20. Juli 2022, von 15 bis 18 Uhr
  • Sonntag, 24. Juli 2022, von 15 bis 18 Uhr
Vergangene Termine (2) anzeigen...
  • Sonntag, 19. Juni 2022, von 15 bis 18 Uhr
  • Mittwoch, 22. Juni 2022, von 15 bis 18 Uhr
Quelle: