Severin zur Notfallbeschilderung

Stellungnahme

Horst Severin.

Der Stadtverordnete und Vertreter der CDU im Ruhrparlament, Horst Severin zur Notfallbeschilderung in Wäldern und auf Radwegen des  Regionalverbandes Ruhr (RVR): „Eine einheitliche Regelung …

Nückel zum verkaufsoffenen Sonntag

Thomas Nückel.

Der FDP-Landtagsabgeordnete Thomas Nückel über den Versuch von Verdi den geplanten verkaufsoffenen Sonntag , 28. Mai 2017,  in Herne-Mitte zu kippen: „Die Gewerkschaft Verdi will gerade nicht …

Müntefering zu besserem Einbruchschutz

Stellungnahme

Michelle Müntefering.

Die SPD-Bundestagsabgeordnete für Herne und Bochum Nord und Ost, Michelle Müntefering, berichtet, dass die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) die Konditionen des Programms Kriminalprävention durch …

SPD zur Linie 306

Stellungnahme

Die SPD-ORTSVEREINE im Stadtbezirk Wanne lehnen eine Verschlechterung des Taktes der Straßenbahnlinie 306 ab. Eine Taktzeit von 15 statt bisher 10 Minuten auf dem Stadtgebiet Herne ist eine unnötige und nicht akzeptable Beeinträchtigung der Interessen der Nutzerinnen und Nutzer. Eine schnelle Verbindung von Wanne nach Eickel und Bochum ist im Interesse unseres Stadtteils. Außerdem …

Dr. Renate Sommer schreibt

Dr. Renate Sommer

Dr. Renate Sommer, Europaabgeordnete für das Ruhrgebiet, schreibt in ihrem Brief aus Straßburg (Nr. 152 - März 2017): "In unserer März-Plenartagung in Straßburg beschlossen wir unter anderem neue …

10. Equal Pay Day

Stellungnahme

Ingrid Fischbach.

Ingrid Fischbach MdB schreibt zum diesjährigen Equal Pay Day: „Die Zahlen des Statistischen Bundesamts belegen, dass zur Beseitigung der Lohnlücke zwischen Frauen und Männern mehr getan werden muss. …

Barzik zur Magdeburger Straße

Stellungnahme

Andreas Barzik.

Der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Bezirk Eickel, Andreas Barzik, zum Versprechen des Vorstandes der Emschergenossenschaft, dass nun doch keine LKW –Kolonnen durch Eickel fahren: „Wir werden die …

Gabriele Preuß zum Abfallpaket

Stellungnahme

Am Dienstag (14.3.2017) hat das Europäische Parlament mit dem sogenannten Abfallpaket die Bündelung von insgesamt vier neuen Richtlinien zur Vermeidung und Verwertung von Abfällen beschlossen. Dazu Gabriele Preuß, Gelsenkirchener SPD-Europaabgeordnete: "Bemerkenswert sind vor allem die im Vergleich zur ursprünglichen Vorlage der Kommission deutlich ehrgeiziger formulierten …