Eine Geschichte mit Haken und Ösen

Kinderprinzessin.

Zur Situation rund um das Möbelhaus Zurbrüggen und den Neubau eines weitern Möbelhauses in Herne, schreibt halloherneLeser Rainer Burg: „Die Schwierigkeiten fangen schon mit den Konstellationen, …

An den Obersäufer von Holthausen

Leserzuschrift

Freundlicher Hinweis an den Obersäufer von Holthausen.

halloherne Leserin Heidi Zebrowski schickte uns dieses Foto. Sie fand den freundlichen Hinweis an den Obersäüfer von Holthausen am Ostermontag (17.4.2017) auf einem Spaziergang. Anscheinend schafft …

Zur weiteren Aufstallpflicht

Leserbrief

Geflügel hinter Gittern.

Zu dem Erlass zur weiteren Verlängerung der Aufstalllpflicht für Geflügel in Herne von Freitag (3.2.2017) schreibt Geflügelzüchterin Melanie Marfeld-Nolte aus Baukau: "Die Rasse Geflügelzucht hat …

Zur Verlängerten Cranger Kirmes

Zur Berichterstattung Cranger Kirmes dauert künftig elf Tage schreibt halloherne Leser Siegfried Born: "Die Cranger Kirmes erlebe ich nunmehr seit meiner Kindheit, zunächst waren es noch 5 Tage, vom ersten Freitag im Monat August bis am darauffolgenden Dienstag mit einem Abschlussfeuerwerk. Später wurden dann 10 Tage, vor allem mit der Begründung der Schausteller, dass …

Zum Weihnachts-Video des Oberbürgermeisters

Lesermeinung

Zum Video von der Weihnachtsansprache von Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda schreibt halloherne-Leser Ortwin Horn: "Nachdem ich die Ansprache mehrmals gesehen hatte, war ich verblüfft, dass man dieses Video in dieser Form veröffentlicht hat. Ich möchte hier nicht auf den Inhalt der Ansprache eingehen sondern vielmehr auf die Bildgestaltung. Meiner Meinung nach hat das Pressebüro …

Zur Aufgabe des Schlaflabors

Leserzuschrift

Zur Berichterstattung Josef Wiemann hört als Kassenarzt auf schreibt halloherne-Leser Lothar Burger: "Ein Bravo der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen Lippe. Wieder einmal eine ärztliche Existenz vernichtet und darüber hinaus die Existenzen von 23 ärztlichen Praxisangestellten und Mitarbeitern. Ich hätte selbst gerne die Dienste des Herrn Wiemann in Anspruch genommen; …