Neuer Teilnehmerrekord beim St. Elisabeth Firmenlauf

Unter dem Motto „Gemeinsam sind wir schneller“ beteiligten sich 200 Mitarbeiter der St. Elisabeth Gruppe am St. Elisabeth Firmenlauf im Sportpark Wanne-Eickel.

200 Mitarbeiter der St. Elisabeth Gruppe waren am Donnerstag (22. Juni 2016) unter den rund 700 Teilnehmern, die am Herner Firmenlauf im Sportpark Wanne-Eickel gestartet sind. Unter dem Motto „Gemeinsam …

Vier Ärzte der St. Elisabeth Gruppe ausgezeichnet

Focus Ärzteliste 2017

Prof. Dr. Klaus Kisters.

Vier Ärzte der St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr - sind 2017 vom Focus ausgezeichnet worden und gehören damit zu den Besten ihrer Fachrichtung. Die Ärzteliste soll Patienten …

Fachtag des Palliativ-Netzwerks

Das Palliativ-Netzwerk Herne, Wanne-Eickel, Castrop-Rauxel wurde 2009 gegründet und hat über 30 Mitglieder aus der stationären und ambulanten Versorgung schwerstkranker …

AHPD informiert zu Formen der Vorsorge

Der Ambulante Hospiz- und Palliativdienst (AHPD) informiert in persönlichen Gesprächen am Dienstag, 27. Juni, ab 16 Uhr zu den Themen Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. …

Kunstausstellung des N8-Ateliers

Die Nacht ist zum Schlafen da – oder zum Entdecken der eigenen Kreativität. Am Donnerstag, 29. Juni, eröffnet im St. Anna Hospital Herne die Ausstellung der Kunstwerke des vergangenen N8-Ateliers.

Hilfe bei Endometriose

Am Dienstag, 27. Juni, laden Dr. Harald Krentel, Chefarzt der Frauenheilkunde und Geburtshilfe des St. Anna Hospital Herne, und sein Team Patientinnen und ihre Angehörigen zu einem Informationstag rund um das Thema Endometriose ein. Bereits zum vierten Mal bietet die Veranstaltung aktuelle Informationen zu Therapiemöglichkeiten und Gelegenheit zum Austausch für Betroffene.

„Ruprecht Geiger“ – Farbe tanken

Am Mittwoch, 28. Juni, lädt das St. Marien Hospital Eickel Interessierte und Kunstliebhaber in das Kunstmuseum Bochum ein und bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, in …

Medizinischer Mittwoch

Recklinghausen. Das Elisabeth Krankenhaus Recklinghausen und das Orthopädisch-neurochirurgische Zentrum am Elisabeth Krankenhaus (ONZ) informieren am Mittwoch, 12. Juli, …

Lap-Summer 2017

Am Mittwoch, 28. Juni, lädt die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie gemeinsam mit der Klinik für Gastroenterologie Fachpublikum zur Fortbildung „Lap-Summer 2017“ …

Auszeichnung für Ärzte des MVZ Herne

Dr. Anja Brämer-Maiß

Mehrere Mediziner des MVZ Herne – Ärzte Hölkeskampring zählen laut Focus zu den Top niedergelassenen Ärzten in der Region. Das Focus-Gesundheit- Empfehlungssiegel ist eine Hilfestellung für Patienten, …

Ärzte informierten sich über gynäkologischen Krebsarten

v.l.: Dr. Veronika Seebacher, Prof. Dr. Clemens Tempfer und Dr. Katja Engellandt.

Am vergangenen Mittwoch hatten die Kliniken für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des St. Anna Hospital Herne und des Marien Hospital zu einer neuen Veranstaltung aus der Reihe „Gynäkologie kompakt!“ …

Blackouts haben eine Ursache

OA Dr. Klaus Kösters.

Plötzliche kurzzeitige Ohnmachtsanfälle werden gerade bei jungen Menschen leicht als vorübergehender Kreislaufkollaps abgetan. Doch ganz so harmlos ist die Sache nicht. Die Durchblutungsstörung im …

PINK RIBBON SCHLEIFENROUTE 2017

Insgesamt 4.500 km umfasst die Schleifenroute durch Deutschland und die Schweiz. Die Bevölkerung wird auch in diesem Jahr wieder aufgerufen, von April bis Oktober möglichst …

Neue Medikamente zur Behandlung von Rheuma

v.l.: Prof. Dr. Jürgen Braun, Dr. Anja Strangfeld und Prof. Dr. Hendrik Schulze-Koops.

Am vergangenen Mittwoch (31. Mai 2017) lud Prof. Dr. Jürgen Braun, Ärztlicher Direktor des Rheumazentrum Ruhrgebiet, zur Fortbildungsveranstaltung „Herner Frühsommer-Symposium“ ein. Der Schwerpunkt …

Fit in Erster Hilfe

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Herne und Wanne-Eickel bietet am Donnerstag, 6. Juli, ein 90-minütiges Seminar zum Thema Kreislauf an. In diesem Kurs wird mit einfachen Handgriffen gezeigt, wie ein Menschenleben gerettet werden kann. Der Lehrgang startet im DRK-Haus am Berliner Platz 4 um 18 Uhr. Anmeldungen sind unter Tel 02325 / 969500 oder unter Tel 02325 / 969 1554 sowie via …