Senioren der Flora Marzina genossen Crange

Bewohner des Wohnparks mit Begleitung.Foto: VeranstalterBewohner des Wohnparks mit Begleitung.

Das größte Volksfest Nordrhein-Westfalens (5. bis 14.8.2016) war für die Bewohner des Senioren-Wohnparks Flora Marzina, Heidstraße 132, ein besonderes Erlebnis. Der Besuch der Cranger Kirmes gehört jedes Jahr zum festen Programm der Senioren in der Flora Marzina. Täglich stattete eine Gruppe der Einrichtung der Cranger Kirmes einen Besuch ab. In Begleitung der Mitarbeiter des Sozialen Dienstes, ging es jeweils mehrere Stunden lang auf  den Kirmesplatz. "Für unsere Bewohner ist das mehr als ein Kirmesbesuch. Viele verbinden damit unzählige Kindheits- und Jugenderinnerungen. Sie gehen dort richtig aus sich heraus", sagte Stefanie Stoppel vom Sozialen Dienst des Hauses. Traditionell gehört die Pause mit Stärkung in der Cranger Festhalle zu der Kirmestour. Gebrannte Mandeln oder ein Lebkuchenherz als Andenken waren diesmal beliebte Mitbringsel. 

STWH Crange 2017 AS
ANZEIGE
HSESHR
Crange Fahrpass AR
ANZEIGE
Quelle: Flora Marzina 17. August 2016, 11:04 Uhr