SPD Bundestag 2017 1
ANZEIGE

293 Radsportler trotzten dem Regen

Radtouristik-Fahrt der RSG Herne.Foto: Günter MydlakAuf geht's - mit der nötigen Kleidung.
Radtouristik-Fahrt der RSG Herne.Foto: Günter MydlakEin Herner Trio vor dem Start zur Radtouristik-Fahrt der RSG Herne.

So ist das mit Freiluftveranstaltungen: Lediglich 293 Teilnehmer zählte die Radsportgemeinschaft Herne am Samstag (25.4.2015) bei ihrem Radmarathon und ihrer Radtouristik-Fahrt (RTF) mit Start und Ziel im Gysenberg. "Unsere 75 Helfer hätten auch 1300 Teilnehmer verpflegen und versorgen können", sagte RSG-Vorsitzender Klaus Spiekermann. Aber: Am frühen Morgen, wenn Radsportler sich entscheiden, ob sie eine RTF fahren, regnete es. Und die meisten blieben daheim. "Ich hoffe, dass wir mit plus-minus-null aus der Veranstaltung herauskommen" (Spiekermann).

Sparkasse Privatkredit
ANZEIGE
Radtouristik-Fahrt der RSG Herne.Foto: Günter MydlakKein Start ohne Stempel.

173 der 293 Teilnehmer machten sich auf die Strecke über 210 Kilometer, den Radmarathon (mehr als 200 km), und der Jüngste von ihnen war 17 Jahre alt. Respekt. Die anderen 116 Fahrer verteilten sich auf die vier Strecken zwischen 44 und 150 km. Zu Unfällen kam es nicht, aber ein Fahrer wurde mit technischem Defekt aus dem Münsterland abgeholt.

Zur Fotostrecke: Radtouristik-Fahrt der RSG Herne
Radtouristik-Fahrt der RSG Herne.Foto: Günter MydlakDie Verpflegung an Start und Ziel in der Gysenberghalle.

Den Vereinspokal für die meisten Teilnehmer erhielt Kurbel Dortmund mit 11 Startern beim Marathon, gefolgt von Ruhr-Süd Witten (9) und Radsportfreunde Bochum (6). Der jüngste Teilnehmer war 15 Jahre alt und absolvierte die 110er-Strecke.

Nach Ende der Veranstaltung kümmerte sich die RSG Herne um die Verteilung des übrig gebliebenen Verpflegungsbergs. "Wir haben Kontakte zu Vereinen wie Werne und Hattingen, die in nächster Zeit eine RTF veranstalten", sagte Klaus Spiekermann. Die verpackten und noch haltbaren "Happen" (wie Müsliriegel etc.) sollen dort untergebracht werden. Für frische Lebensmittel (wie Bananen) kümmerte sich die RSG um Kontakt zur Herner Tafel.

Fahrrad Korte
ANZEIGE
FDP Bundestag 2017 12
ANZEIGE
25. April 2015, 17:21 Uhr