Zum Wohnen im Hochbunker

Visualisierung für die Umnutzung des Sodinger Hochbunkers zum we-house Herne.
Visualisierung Wohnen im Hochbunker. Foto: Archy Nova

Am Montag, 20. Mai 2019, informieren die Archy Nova und die neu gegründete we-house Herne Kommanditgesellschaft (KG) im Bürgersaal der Akademie Mont-Cenis alle Interessenten über sämtliche Aspekte des Projekts Wohnen im Hochbunker Sodingen (halloherne berichtete).

Über 60 potentielle Bewohner haben sich registrieren lassen. Oberbürgermeister Dr. Dudda wird die Veranstaltung eröffnen. Weitere Beiträge kommen vom e.GO Werk Aachen, mit dem beim Carsharing kooperiert wird, und der GLS Bank Bochum, die für die Baufinanzierung vorgesehen ist. Abschließend wird Professor Niko Paech von der Uni Siegen einen Vortrag über nachhaltiges Wirtschaften der Zukunft halten.

Mai
20
Montag
Montag, 20. Mai 2019, um 16 Uhr Akademie Mont-Cenis , Mont-Cenis-Platz 1 , 44627 Herne
Quelle: