SPD Bundestag 2017 1
ANZEIGE

Wohlan, edle Recken

Game of Thrones-Feeling in Herne

Beim Mittelalter-Spektakel 2017.Foto: Heinz-Jürgen BourichterGame of Strünkede.

Wenn der Letternknecht von halloherne die Gummistiefel anzieht, bedeutet das, dass Regenwolken über Schloss Strünkede ziehen. "Mensch, ist das leer hier", sagte eine Besucherin, als sie das Gelände betrat. "Nun, edle Dame, das liegt wohl am Wetter", entgegnete der mittelalterlich gewandete Jüngling, neben ihr. Auf Deutsch: Ziemlich nass am Samstag (9.9.2017). Trotzdem kamen viele Besucher zum Mittelalter-Spektakel auf Schloss Strünkede (halloherne berichtete). 

Sparkasse Privatkredit
ANZEIGE
Beim Mittelalter-Spektakel 2017.Foto: Heinz-Jürgen BourichterDes Letternknechts Gummi-Stiefeley.
Beim Mittelalter-Spektakel 2017.Foto: Heinz-Jürgen BourichterIngrid von den Freien Wölfen vom Caternberg.

Zwischendurch brach immer wieder die liebe Sonne durch, die den Regen unterbrach. Und was ein echter Mittelalter-Fan ist, der gibt eh nichts aufs Wetter. So auch die Mittelalter-Gruppe Freie Wölfe vom Caternberg, die ursprünglich aus Bochum kommen, aber dann ihr Heim in Essen-Katernberg bezogen haben. "Hier haben wir ein preiswertes Haus an der Schalker-Straße erworben", erzählte Ingrid, die im Zelt auf der matschigen Wiese im Schloss-Park hockte.

Beim Mittelalter-Spektakel 2017.Foto: Heinz-Jürgen BourichterBeim Mittelalter-Spektakel 2017.

Auf der Park-Bühne standen Scherbelhaufen und spielten mittelalterliches Liedgut. "Wir kommen aus Sachsen-Anhalt - und ihr könnt jetzt ein wenig näher kommen", rief einer der Sänger der Menge zu, die sich mittlerweile vor der Bühne verteilt hat. Zwischendurch sah man immer wieder, das Menschen sich umarmten. Das hat aber nichts mit spontanen Zuneigungsbekundungen zu tun, sondern handelt sich um ein Spiel: Wem eine kleine Wäscheklammer an die Jacke geklemmt wird, hat den Pestfluch. Den kann man nur wieder loswerden, wenn man einen anderen Besucher umarmt und ihm den Fluch anheftet.

Beim Mittelalter-Spektakel 2017.Foto: Heinz-Jürgen BourichterMelanie von Wollberg.

Rund um das Schloss Strünkede lag das Lager der Ritter und Handwerker-Gilden. Die Damen vom Wollberg reisten aus Düsseldorf und Oberhausen an und sponnen ihre Wolle am Schloss.  Die Falcones Venaticae aus Duisburg und präsentierten das Leben der Ritter im Mittelalter. Das Spektakel endet am Sonntag (10.9.2017) um 19 Uhr.

Zur Fotostrecke: Mittelalter-Spektakel 2017
Beim Mittelalter-Spektakel 2017.Foto: Heinz-Jürgen BourichterJannick von Falcones Venaticae.
Fahrrad Korte
ANZEIGE
FDP Bundestag 2017 12
ANZEIGE
Text: Patrick Mammen 09. September 2017, 16:46 Uhr