Winter kulinarisch in Bochum

Winter kulinarisch.
Winter kulinarisch. Foto: Arne Pöhnert

Bochum. Unter dem Titel Winter kulinarisch feiert am Samstag und Sonntag, 16.-17. Februar 2019, das erste Genießer-Festival in der kalten Jahreszeit in Bochum Premiere. Ab Samstag verwandelt sich der Eingangsbereich des Niggemann Food Frischemarkts an der Speicherstraße 4-8 in Bochum-Riemke erstmals in einen Feinschmecker-Treff. Ob es stürmt oder schneit: Man trifft sich bei Bochum kulinarisch on the rocks. Damit es den Gästen auch bei Minusgraden warm ums Herz wird, präsentieren sieben Top-Gastronomen aus Bochum und Hattingen gut geschützt unter den Niggemann-Vordächern am dritten Februarwochenende Kostproben ihrer Winter-Küche. Dazu zapft die Privatbrauerei Moritz Fiege frische Bierspezialitäten.

Eingang zum Niggemann Food Frischemarkt.
Eingang zum Niggemann Food Frischemarkt. Foto: Veranstalter

Die Bäckerei Löscher serviert Kaffee- und Kuchenspezialitäten. Abgerundet wird das Angebot durch ausgewählte Weine und nicht-alkoholische Getränke. Das Tagesticket kostet 25 Euro pro Person und wird beim Eintritt in einen Genussschein für Speisen und Getränke umgewandelt. Ohne Ticket gibt es keinen Einlass auf das Gelände. Die Gästekarten können auf der Homepage von Bochum kulinarisch und in den teilnehmenden Restaurants erworben werden. Es konnten sieben bekannte Bochum kulinarisch-Gastronomen für die Teilnahme an der Premiere gewinnen. Sie servieren je zwei Hauptgerichte und ein Dessert aus ihrer Winterkarte. Wer teilnehmen möchte, kauft ein Tages-Ticket für 25 Euro pro Person, das beim Eintritt in einen Genussschein für Speisen und Getränke umgetauscht wird. Die Tickets gibt’s im Internet oder in den teilnehmenden Restaurants. Die Veranstaltung beginnt am Samstag, 16. Februar, um 16 Uhr und endet um 23 Uhr. Am Sonntag ist von 14 bis 20 Uhr geöffnet. Parkplätze stehen kostenfrei und in ausreichender Menge zur Verfügung.

Februar
16
Samstag
Samstag, 16. Februar 2019, von 16 bis 23 Uhr Niggemann Food Frischemarkt , Speicherstraße 4-8 , 44809 Bochum

Weitere Termine:

  • Sonntag, 17. Februar 2019, von 14 bis 20 Uhr
Quelle: