Wiedersehen mit Ägypten in der VHS

VHS-cats.
Vortrag in der VHS: Ägypten steht im Fokus. (Symbolbild) Grafik: Jörg Lippmeyer

Wiedersehen mit Ägypten lautet der Titel des Vortrags am Montag, 18. März 2019, 19:30 Uhr, in der VHS im Kulturzentrum. Referent Dietrich Rühl gibt die Impressionen seiner Reisen durch Ägypten wieder, die er zu unterschiedlichen Zeiten und auf unterschiedlichen Wegen unternommen hat. Zuletzt buchte er die klassische Nil-Kreuzfahrt von Kairo nach Assuan, um Ägypten wiederzusehen.

Vor 30 Jahren war er schon einmal hier. Als Individualreisender mit dem eigenen Campingbus. Die Reise führte ihn nicht nur zu Relikten der alten Hochkultur, sondern brachte auch den engen Kontakt zu Land und Leuten mit sich und war nicht annähernd so bequem wie die neuerliche Nil-Reise auf einem modernen Flussschiff. Auf einem kurzen Exkurs ins Nubische Niltal schließlich wird deutlich werden, dass altägyptische Relikte auch weit südlich von Assuan und Abu Simbel zu finden sind. Die weltweit größte Ansammlung von Pyramiden nämlich - im antiken Meroe.

März
18
Montag
Montag, 18. März 2019, um 19:30 Uhr VHS im Kulturzentrum , Willi-Pohlmann-Platz 1 , 44623 Herne Der Eintritt zum Vortrag beträgt 5 Euro. Anmeldungen unter Tel 02323 / 16 35 84 oder 16 29 20.
Quelle: