Wasserschaden bei der Feuerwehr

Ein Wasserschaden im Serverraum der Feuerwehr sorgte am Montag (12.8.2019, ab 21:20 Uhr) für einen Teilausfall der Rettungsleitstelle der Feuerwehr Herne. Aus diesem Grund wurde vorsorglich die gesamte Freiwillige Feuerwehr (FF) alarmiert, um die Gerätehäuser zu besetzen. Ebenfalls alarmiert wurde zusätzliches Leitstellen-Personal und die Sondereinheit Führung. Zeitweise befanden sich in der Nacht über 120 Einsatzkräfte im Dienst. Die Notrufnummer 112 war während des gesamten Zeitraums erreichbar. Um 23:15 Uhr hatte sich die Lage soweit entspannt, dass die FF und der Großteil des Zusatz-Personals den Einsatz beenden konnten.

Quelle: