Vortrag über die Sieben Weltwunder

VHS - Schmubi
VHS. Foto: Stefan Kuhn

Seit der ersten Weltwunderliste des griechischen Geschichtsschreiber Herodot haben die gelegentlich wechselnden Prachtbauten, denen der Status als Weltwunder zugesprochen wurde, die Menschen fasziniert und in Erstaunen versetzt. Obwohl sechs der zumeist aufgelisteten sieben Weltwunder zerstört wurden, bleibt ihre Faszination ungebrochen. In seinem Vortrag stellt der Historiker Malte Pattberg die zumeist als sieben Weltwunder der Antike gelisteten Monumente und ihre Geschichte vor.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 23. Mai in der VHS im Kulturzentrum statt. Wegen der doppelten Vortragslänge beträgt das Entgelt 7 Euro. Anmeldungen nehmen die Geschäftsstellen der VHS Herne unter Tel 02323/16-2920 und 02323/16-3584 entgegen.

Mai
23
Donnerstag
Donnerstag, 23. Mai 2019, um 18 Uhr VHS im Kulturzentrum , Willi-Pohlmann-Platz 1 , 44623 Herne
Quelle: