Vorbericht Basketball

Damen 1. Bundesliga

Basketball in Schiedsrichterhand.Foto: Günter MydlakBasketball in Schiedsrichterhand.

Nach dem spektakulären Sieg gegen den amtierenden Meister TSV Wasserburg am Samstag (4.2.2018) steht an diesem Sonntag, 18. Februar 2018, das nächste Spitzenduell an. Um 16 Uhr beginnt in der H2K-Arena an der Mont-Cenis-Straße 180 das Spiel gegen die Rutronik Stars Keltern. Das Team aus Baden-Württemberg war in einer, bisher von Überraschungen geprägten, Saison am beständigsten und führt verdient die Tabelle an.

Angst vor großen Gegnern kennt die Mannschaft des Herner TC, angeführt von Chefcoach Marek Piotrowski, allerdings nicht. Ein Sieg ist nicht Pflicht und so wird es dem jungen Herner Team vor allem darauf ankommen die bestmögliche Leistung abzurufen und den Gegner nach Möglichkeit zu ärgern. Ein Garant der bislang tadellosen Heimbilanz von 8 Siegen aus 8 Spielen war stets das Herner Publikum, das immer für herausragende Stimmung sorgte, die weit über die Grenzen des Ruhrgebiets hinaus bekannt ist.

Als prominenten Gast begrüßt der HTC am Samstag Christoph Metzelder (halloherne berichtete), der den Damen des HTC natürlich ebenfalls fest die Daumen drückt. Für den Ex-Fußballprofi ist es Vergnügungs- und Arbeitsausflug zugleich, da Metzelder in der Halbzeitpause die Gewinner der Trikotaktion von Reifen Stiebling auszeichnen wird und nach dem Spiel noch mit allen Gewinnermannschaften und den HTC-Damen für Fotos zur Verfügung steht.

Parkhotel Winterfest 2018
ANZEIGE
Quelle: Miriam Zumbusch 14. Februar 2018, 09:01 Uhr