Von A wie Ausflug bis Z wie Zeichnen

Auch Vierbeiner kamen zum Wandertag.Foto: Arne PöhnertWandern mit Gleichgesinnten.

Das Gesundheits- und Rehabilitationsportzentrum ReVital e.V. lädt jeden Samstagnachmittag von 13.30 -16 Uhr ins Evangelische Krankenhaus Castrop-Rauxel ein, um gemeinsam mit Gleichgesinnten ein paar anregende und unterhaltsame Stunden zu verbringen. Ob Wandern, Zeichnen, Boccia oder einfach nur zusammensitzen und bei einer Tasse Kaffee miteinander plaudern, unter dem Motto Vital + Aktiv plus ist alles möglich.

Egal, wo die Interessens-Schwerpunkte der einzelnen Teilnehmer liegen, bei allen Aktivitäten steht das gesellige Beisammensein im Vordergrund. Deshalb gehört bei einem Treffen der Kaffee immer dazu. Denn wichtigstes Ziel der Veranstalter ist es, netten Menschen die Möglichkeit des Austausches in angenehmer und entspannter Atmosphäre zu bieten.

Das Programm wird zusammengestellt und betreut von einem vierköpfigen Team, das dafür sorgt, dass das Angebot möglichst breit gefächert ist. Mal wird gemeinsam Marmelade gekocht, mal wird gezeichnet. Dann gibt es Buchbesprechungen mit Büchertausch. Wer sich gern sportlich betätigt, kann am Walken, an Spaziergängen, Kegeln oder Boccia teilnehmen. Dazu gibt es regelmäßig Ausflüge in die nähere Umgebung.

Die Kosten für die Teilnahme betragen 15 Euro für ein Vierteljahr. Darin enthalten sind das wöchentliche Treffen mit Kaffee und Gebäck sowie alle vor Ort stattfindenden Aktivitäten.

ReVital e.V. ist ein enger Partner der Ev. Krankenhausgemeinschaft Herne | Castrop-Rauxel und bietet seit 23 Jahren verschiedene Sport- und Rehabilitationskurse an.

wewole
ANZEIGE
Udo Jürgens
ANZEIGE
11. August 2017, 12:44 Uhr