Umweltausschuss

Rathaus Herne.
Rathaus Herne. Foto: Patrick Mammen

Die Mitglieder des Umweltausschusses treffen sich am Mittwoch 21. November 2018, zu ihrer nächsten Sitzung. Beim ersten Tagesordnungspunkt kommen auch die Mitglieder der Bezirksvertretung Wanne hinzu. Die beiden Gremien hören einen mündlichen Sachstandsbericht von Mitarbeitern der AGR mbH zu Brandschutzmaßnahmen, zum erweiterten Brandschutzkonzept und zu den aktuellen Entwicklungen der Zentraldeponie Emscherbruch in Gelsenkirchen. Die öffentliche Sitzung beginnt um 16 Uhr im großen Sitzungssaal des Herner Rathauses, Raum 312. -zur Tagesordnung samt Sitzungsunterlagen.

November
21
Mittwoch
Mittwoch, 21. November 2018, um 16 Uhr Rathaus der Stadt Herne , Friedrich-Ebert-Platz 2 , 44623 Herne
Quelle: