Trauercafé im Lukas-Hospiz

10 Jahre Lukas-Hospiz.
Lukas-Hospiz. (Archiv) Foto: Robert Freise

Die Trauerarbeit des Lukas-Hospiz geht ab Juli 2019 mit neuem Konzept an den Start. Mitarbeiterin Francine Lunais-Michalzik hat sich zur Trauerbegleiterin fortgebildet und wird, unterstützt von ehrenamtlichen Kollegen jeweils zu zwei festen Terminen im Monat einmal eine feste Trauergruppe und ein offenes Trauercafe anbieten. Das Trauercafe findet jeweils am 3. Sonntag eines Monats von 14:30 bis 16:30 statt und die Trauergruppe jeweils am Freitag vorher von 16. – 17:30. Für beide Angebote wird um Voranmeldung unter Tel 02323/2297111 gebeten Zu einem informativen Vortreffen wird am Dienstag, 2. Juli 2017, um 17:30 in die Räume des Hospizes eingeladen.

Juli
2
Dienstag
Dienstag, 02. Juli 2019, um 17:30 Uhr Lukas-Hospiz , Jean-Vogel-Straße 43 , 44625 Herne
Quelle: