Thomas Nückel lädt zum Jugend-Landtag ein

Bewerbungsschluss: 10. Mai 2019

v.l. Paul Kappen, Erol Sabotic, Thomas Nückel.
v.l. Paul Kappen, Erol Sabotic, Thomas Nückel (Archiv). Foto: Büro Nückel

Der Herner FDP Landtagsabgeordnete Thomas Nückel lädt zwei Jugendliche von Donnerstag-Samstag, 4. – 6. Juli 2019, zum 10. Jugend-Landtag Nordrhein-Westfalen nach Düsseldorf ein. Jugendliche aus ganz NRW im Alter von 16-20 Jahren können dann drei Tage lang auf den Stühlen der Abgeordneten im Plenarsaal und in den Sitzungssälen Platz nehmen. Der FDP-Politiker und langjährige Fernsehjournalist Thomas Nückel unterbreitet dabei immer ein besonderes Angebot: Ein junger Mensch kann seinen Platz im Plenum und in den Ausschuss-Räumen einnehmen, ein weiterer den Landtag in einer Landesredaktion journalistisch begleiten. Beide Seiten des spannenden Politikgeschehens können so kennengelernt werden.

Der Jugend-Landtag wird sich mit zwei aktuellen Themen beschäftigen, die detailliert vorbereitet werden. Die parlamentarischen Abläufe werden von Fraktionssitzungen über Ausschuss-Sitzungen, öffentliche Anhörungen von Experten bis hin zur Plenarsitzung simuliert. Mit den Beschlüssen der Jugendlichen befassen sich anschließend die Abgeordneten des Landtags Nordrhein-Westfalen.

Der Jugend-Landtag findet jährlich statt. Es handelt sich um eine dreitägige Veranstaltung mit Übernachtung in der Jugendherberge und Verpflegung in der Landtagskantine. Sämtliche Kosten werden vom Landtag übernommen.

Juli
4
Donnerstag
Donnerstag, 04. Juli 2019, um 8 Uhr Bewerben können sich Schüler, Auszubildende, Studierende oder junge Berufstätige direkt bei Thomas Nückel. Ausreichend für die Bewerbung sind eine E-Mail an mit Adresse und Altersangabe. Bewerbungsschluss ist der 10. Mai 2019.
Quelle: