Taizégebet in Eickel

Zum letzten Mal vor der Sommerpause laden wir zum Taizégebet am Sonntag, 24. Juni 2018, 19 Uhr, in die St. Marien-Kirche in Eickel, Herzogstraße 21, ein. Alle Interessierten sind eingeladen ein Taizégebet mitzuerleben und dort gemeinsam zu beten und zu singen.

Fahrt nach Taizé.
Taizé in Frankreich. Foto: Veranstalter

Im Jugendwallfahrtsort Taizé wird dreimal am Tag der Tageslauf, wie die Arbeit, das Bibelstudium und die Gespräche, unterbrochen. Die Glocken rufen zum Gebet in die Kirche. Hunderte, manchmal tausende Jugendliche und Erwachsene aus den verschiedensten Ländern der Erde beten und singen zusammen mit den Brüdern der ökumenischen Gemeinschaft. In mehreren Sprachen wird eine Bibelstelle gelesen. Mitten im gemeinsamen Gebet dient eine lange Zeit der Stille der persönlichen Begegnung mit Gott.