Streit unter Schaustellern

Mehrere Polizeibeamte verletzt

Am Neujahrstag (1. Januar 2019, gegen 3:10 Uhr) kam auf der Weihnachtskirmes zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen Schaustellern. Die hinzugerufenen Polizeibeamten wurden von den beteiligten Personen, die alle im Bereich der Kirmes tätig sind, beleidigt und beschimpft. Eine der beteiligten Personen schlug einer Polizeibeamtin unvermittelt und gezielt mit der Faust ins Gesicht.

Alle Schausteller leisteten massiven Widerstand gegen die Beamten. Insgesamt wurden sechs Polizeibeamte leicht verletzt, konnten ihren Dienst aber weiter versehen. Das Kriminalkommissariat 35 hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: