Steuererklärung für Rentner, Pensionäre

Steuererklärung.Foto: PixabaySteuererklärung.

Mit der Rentenerhöhung zum 1. Juli 2016 müssen mehr Rentner und Pensionäre eine Steuererklärung abgeben. Mit den Beispielfällen und -rechnungen, Hilfeseiten und Begriffserklärungen aus dem Ratgeber „Steuererklärung 2016/2017 - Rentner, Pensionäre“ meistern Sie Ihre Steuererklärung mühelos.

Schritt für Schritt durch geht es durch die Originalformulare: Wer muss Steuern zahlen, wer bleibt verschont? Steuerzahlungen legal verhindern oder drücken. Ausfüllhilfen für die aktuellen Formulare. Überblick über alle Neuerungen 2016/2017. Praxisnah und übersichtlich. Ob Einnahmen aus Rente, Pension oder Zinsen: Ab welchem Einkommen ist die Steuererklärung Pflicht und bis wann muss sie abgegeben werden? Hier finden sich Antworten auf alle wichtigen Steuerfragen.

Eine Übersicht zeigt, was sich in den Formularen gegenüber dem Vorjahr geändert hat. Außerdem gibt es viele Tipps zum cleveren Sparen im Ruhestand und Infos dazu, was die Rentenerhöhung und die Mütterrente steuerlich bewirken.

Der Ratgeber kostet 14,90 Euro und ist in der örtlichen Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW an der Freiligrathstraße erhältlich.

EVK
ANZEIGE
IG Herne Weihnachten 2017
ANZEIGE
Quelle: Verbraucherzentrale NRW 19. Mai 2017, 12:46 Uhr