Sternschnuppe - Abschied in Würde

Engelskulptur.
Engelskulptur. Foto: Wolfgang Quickels

Der Förderverein Sternschnuppe - Abschied in Würde lädt zur nächsten Abschiedsfeier für fehlgeborene Kinder ein. Am Donnerstag, 12. Juli 2018, findet die Bestattungsfeier für in der Schwangerschaft verstorbene Kinder auf dem Katholischen Friedhof in Börnig, Widumerstraße, ab 16 Uhr, statt.

Treffpunkt ist an der Auferstehungskapelle des Friedhofs, die bereits ab 15.30 Uhr geöffnet sein wird. Von dort gehen wir gemeinsam zum Grabfeld Sternschnuppe für die Abschiedsfeier. Sie ist ein offenes Angebot, unabhängig von kirchlicher und religiöser Zugehörigkeit. Zu der Bestattungsfeier sind neben den betroffenen Eltern auch diejenigen eingeladen, bei denen der Verlust ihres Kindes bereits eine Weile zurückliegt sowie Menschen, die sich für die Arbeit des Vereins Sternschnuppe interessieren.

Der nächste Bestattungstermin wird im Herbst 2018 auf dem Friedhof Wanne-Mitte an der Claudiusstraße der Evangelischen Matthäus-Kirchengemeinde stattfinden.