Sports Day im Gysenberg

Sport- und Spielfest 2015 im Gysenberg.
Sports Day im Gysenberg (Archivfoto). Foto: Carola Quickels

Der Stadtsportbund Herne (SSB) lädt am Sonntag, 8. Juli 2018, von 11 - 17 Uhr, zu seinem Sports Day - dem Spielfest im Gysenpark - ein. Gemeinsam mit den Herner Sportvereinen feilen die Organisatoren seit Januar an dem Ablauf des Festes. Peter Achilles, der Geschäftsführer des SSB: „An diesem Tag werden rund 24 Vereine und Sponsoren an den unterschiedlichsten Ständen die Vielfalt des Herner Vereinsleben präsentieren. Da steckt schon ein enormer Aufwand dahinter.“

Peter Achilles und Silvia Jedamzi präsentieren den Herner Sports Day.
Peter Achilles und Silvia Jedamzi präsentieren den Herner Sports Day. Foto: Carola Quickels

Anders als in den Jahren zuvor, wird in diesem Jahr keine zentrale Bühne aufgebaut, dafür wird es aber unterschiedliche Aktionsflächen geben. Auf dem Weg vom Lago bis zur Eissporthalle stellen sich die Vereine vor und haben dazu die unterschiedlichsten Mit-Mach-Programme auf die Beine gestellt. So lockt eine Buntstiftbahn die kleinsten Besucher auf einen Bewegungs-Parcour, es wird ein Podest für Gladiatorenkämpfe geben, an einem Soft Shooter können sich Kinder und Erwachsene in ihrer Zielgenauigkeit messen, es wird ein Beach-Volleyball-Turnier angeboten und eine mobile Soccer Arena wird an diesem Tag, mit einem Turnier der Mini-Kicker vom SV Sodingen, ihrer Bestimmung übergeben. Nach dem Sports Day kann diese dann für andere Veranstaltungen angemietet werden.

Sport- und Spielfest 2015 im Gysenberg.
Sports Day im Gysenberg (Archivfoto). Foto: Carola Quickels

Dazu werden die Herner Sporttaucher wieder mit einem Schnorchel-Becken vor Ort sein. Hier können sich die Besucher im Schnorcheln üben. Die DLRG, die Freiwillige Feuerwehr mit dem Löschzug Baukau und der THW werden sich präsentieren. Das THW zeigt unter anderem wie ein verunfalltes Fahrzeug aufgeschnitten wird. Natürlich ist auch für diejenigen gesorgt, die bei all den sportlichen Aktivitäten hungrig oder durstig werden.

Autor: