Sonntagsführung durch das Schloss

Kleine Geschichte der Sitzkultur.
Kleine Geschichte der Sitzkultur. Foto: Stadt Herne

Die nächste Führung des Emschertal-Museums am Sonntag, 14. Januar 2018, führt die Besucher durch das Schloss Strünkede. Die Kunsthistorikerin Ulrike Most und der Museumspädagoge Ulrich Thimm erläutern die allgemeine Schloss- und Familiengeschichte sowie die aktuelle Sonderausstellung Zwischen allen Stühlen – Kleine Geschichte der Sitzkultur. Treffpunkt ist um 15 Uhr an der Kasse. Die Führungen sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Alle interessierten Bürger sind eingeladen.

Anlässlich dieses Angebotes ist der Eintritt in die beiden Häuser des Museums Schloss Strünkede und Heimatmuseum Unser Fritz an diesem Sonntag von 15-17 Uhr frei.