dynafair
ANZEIGE

Sommerzeit im Revue Palast

„Summertime“ knipst die Sonne an

Michelle.Foto: Heinz-Jürgen BourichterMichelle.

Herten. Die neue Revue Summertime knipst die Sonne an im Revuepalast Ruhr auf Zeche Ewald. Regisseur Ralf Kuta lädt ein zu einer Reise um die Welt der Travestie. Am Donnerstag, 19. April 2018, 20 Uhr, öffnet sich der Samtvorhang zur großen Gala-Premiere. Der Vorverkauf hat begonnen. Spanien, Italien, Brasilien, Afrika und Asien - mit Summertime macht sich der Revuepalast Ruhr auf zu neuen Ufern. Die schönsten Sonnen-Anbeterinnen hat Regisseur Ralf Kuta für die neue Show um sich versammelt, natürlich in prächtigen neuen Kostümen. Die frech-frivole Jeanny führt als Moderatorin durch die Nacht, sie verzaubert live mit einer Hommage an Udo Jürgens. Donato, der italienische Herzensbrecher, interpretiert den Max Giesinger-Hit Wenn sie tanzt. Und Suara Mas, die glitzernde Perle aus Fernost, lockt die Gäste mit The lion sleeps tonight in die Tiefen des Dschungels.

Autokredit
ANZEIGE
Jeanny, die Starmoderatorin des Hertener RevuePalasets Ruhr.Foto: Heinz-Jürgen BourichterJeanny, die Starmoderatorin des Hertener Revue Palasts Ruhr.

Schillernder Höhepunkt ist Tänzerin Michelle, die in einem Schmetterlingskostüm zu Fly away ihre Schwingen ausbreiten wird. Regisseur Kuta verrät: „Die Gäste baden in einem Meer aus Farben, Klängen und Bewegung. Nach der großen Reise kehren alle zum fulminanten Finale in die Heimat zurück: zum Palast auf Zeche Ewald, wo das Ruhrgebiet Abschied vom Bergbau nimmt.“

Revuepalst Ruhr startet in die Saison 2017/18.Foto: Robert FreiseGarderobe im Revuepalst Ruhr.

Mit Summertime entwickelt Regisseur Kuta sein Erfolgsrezept weiter, das schon bei Perlen der Travestie Maßstäbe in der Szene gesetzt hat. Darin präsentierte Kuta viel zu früh verstorbene Bühnenlegenden wie Michael Jackson, Edith Piaf, Marlene Dietrich oder Marilyn Monroe erstmals hinter Gaze in geheimnisvollen Erinnerungskästen. Dieses völlig neue Stilmittel wird er auch in Summertime nutzen, um zum Beispiel Elvis Presley, Whitney Houston, Amy Winehouse und Divine für wenige Augenblicke noch einmal zum Leben zu erwecken. „Unsere Shows haben die Messlatte für Travestie in Deutschland sehr, sehr hoch gelegt", sagen Prinzipal Christian Stratmann und Marvin Boettcher, geschäftsführender Intendant. „Mit Summertime, einer wunderbar rasanten Reise voller Charme, Erotik und Bewegung, entführen wir unsere Gäste an Orte, wo die Pailletten wachsen und Liebe heißer brennt als Chili-Pfeffer. Wir wecken die Sehnsucht nach fernen Traumzielen und lassen sie durch die Kunst der Illusion Wirklichkeit werden." -zum Revue Palast.

Michelle.Foto: Heinz-Jürgen BourichterMichelle und vl. Jörg Gocke alias Jeanny, Marvin Boettcher, Ralf Kuta.
KBS Minijob 11
ANZEIGE
Eicker und Callen - Hoffest
ANZEIGE
Quelle: JB Herne 27. März 2018, 14:22 Uhr