Sicher und mobil mit dem Rollator

Senioren üben auf der Bahnhofstraße den Umgang mit dem Rollator.
Senioren üben den Umgang mit dem Rollator (Archivbild). Foto: Herbert Terlau

Am Mittwoch, 24. April 2019, 15 – 17 Uhr, findet auf der Terrasse des AWO-Seniorenzentrums in Eickel ein Rollatoren-Training statt. Theoretisch und praktisch zeigt ein Vertreter der Verkehrswacht Wanne-Eickel, wie man mit seinem Rollator sicher umgeht.

Es beginnt mit der richtigen Haltung am Rollator. Auf einem kleinen Parcours mit Hütchen (Verkehrskegeln) und anderen Hindernissen wird gezeigt, wie man diese umfährt, sich an Bordsteinen verhält oder wie man sich an Steigungen sicher mit dem Rollator bewegt. Die Veranstaltung ist kostenlos und wird gemeinsam von der Verkehrswacht Wanne-Eickel, dem AWO-Seniorenzentrum und dem AWO-Quartiersbüro durchgeführt.

Wer mitmachen möchte, ist herzlich willkommen; eine vorherige Anmeldung unter Tel 0172-3944821 oder 02325-6920 ebenfalls.

April
24
Mittwoch
Mittwoch, 24. April 2019, um 15 Uhr AWO Grete-Fährmann-Seniorenzentrum , Burgstraße 45 , 44651 Herne
Quelle: