Seniorenfrühstück im Karl-Hölkeskamp-Haus

Vortrag: Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Bei der Vorstellung des neuen Prinzenpaares.
(Symbolbild) Foto: Patrick Mammen

Die AWO, Kreisverband Herne, lädt am Mittwoch, 21. August 2019, 10 Uhr, zum Seniorenfrühstück in das Karl-Hölkeskamp-Haus ein. Nadine Winterboer, Leitung des Betreuungsvereins der Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk-Ruhr-Mitte, wird zum Thema Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung sprechen.

Wer kümmert sich, wenn Sie Ihren freien Willen nicht mehr äußern können, sei es durch einen Unfall oder eine schwere Krankheit? In einer Patientenverfügung kann geregelt werden, welche Maßnahmen zu treffen sind. Was ist der Unterschied zu einer Vorsorgevollmacht, kann ich diese widerrufen oder ändern? Wer bekommt die Verfügungen und was tue ich wenn ich keine Angehörigen mehr habe, die sich kümmern können?

Bei einem leckeren Frühstücksbuffet wird die Referentin über dieses Thema informieren und deutlich machen, wie wichtig diese Vorsorge für alle Betroffenen sein kann.

August
21
Mittwoch
Mittwoch, 21. August 2019, um 10 Uhr Karl-Hölkeskamp-Haus , Breddestraße 14 , 44623 Herne Um Voranmeldung unter Tel 02323 / 95 24 -10 (Petra Fuchs) wird gebeten. Der Kostenbeitrag für das Frühstück beträgt 3,50 Euro.
Quelle: