Ruhrpoeten auf Lesetour

Alte Druckerei.
Alte Druckerei. Foto: Carola Quickels

Politische Literatur hat Tradition. Auch im Ruhrgebiet. Die Metropole, die keine ist, ist im Wandel, die Gesellschaft im Umbruch. Diesem Aufruf der Ruhrpoeten folgten im Sommer 2017 etwa 100 Autoren und verfassten Kurzgeschichten, Gedichte und dramatische Texte. Die Alten Druckerei im Literaturhaus Herne Ruhr ist am Dienstag, 29. Januar 2019, 19 Uhr, ein Standort der Lesetour, auf der Texte aus der Wettbewerbsanthologie vorgetragen werden - Zwei Schauspieler, mit Musik. Ruhrpoeten auf Lesetour - Bisschen politisch mal werden lautet das Motto des Abends mit Lesung und Musik.

Bei der Lesetour des 4. Ruhrgebiets-Literaturwettbewerbs werden an etwa 15 Orten im Ruhrgebiet die Gewinner- und eine Auswahl von Wettbewerbstexten gelesen von Autoren und Schauspielern.

Januar
29
Dienstag
Dienstag, 29. Januar 2019, um 19 Uhr Alte Druckerei im Literaturhaus Herne Ruhr , Bebelstraße 18 , 44623 Herne Eintrittskarten (15 Euro) sind unter Tel 0 23 23 / 14 767 14 oder per eMail: oder in der Buchhandlung im Literaturhaus Herne Ruhr (montags bis freitags, 9:30-18:30 Uhr, samstags 9:30 -15 Uhr). Einlass ist 60 Minuten vor Veranstaltungsbeginn bei freier Platzwahl.
Quelle: