Routinekontrolle bringt Handy ans Licht

Am Mittwochnachmittag (5.2.2019, 16:50 Uhr) hielten Polizeibeamte auf der A42 den VW eines 20-Jährigen bei Castrop-Rauxel an. Es war eine Routinekontrolle. Bei der Überprüfung stellten sie fest, dass der Mann aus Herne bereits mehrmals wegen Diebstahls aufgefallen und zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben war. Da der 20-Jährige sich nicht ausweisen konnte, durchsuchten die Polizisten den Pkw nach Ausweisdokumenten. Dabei fanden sie das gestohlene Samsung und stellten es sicher.

Quelle: