Ritterturnier zu Dortmund

Mittelalterspektakel an den Ruhrsteilhängen unterhalb der Hohensyburg.
Mittelalterspektakel an der Hohensyburg. Foto: Patrick Mammen
Mittelalterspektakel an den Ruhrsteilhängen unterhalb der Hohensyburg.
Mittelalterspektakel an der Hohensyburg. Foto: Patrick Mammen

Von Samstag bis Ostermontag, 20. - 22. April Anno 2019, erwartet die Besucher ein Ritterturnier auf der Hohensyburg in Dortmund. Zwei Mal täglich satteln Ritter ihre Pferde, um im Lanzenstechen den tapfersten Edelmann zu finden. Der Sieger dieses Wettstreits darf sich auf Ruhm und Ehre freuen.

Abseits von splitternden Lanzen bauen über 100 Händler, Handwerker, Krämer, Bäcker, Bräter und Rittersleut ihre Stände und Zelte auf, um ein mittelalterliches Dorf zu erschaffen. Ein ganztägiges Programm mit Musik, Gaukelei, Artistik, Kampfszenen und Kinderattraktionen sorgt für Unterhaltung auf dem Markt.

April
20
Samstag
Samstag, 20. April 2019, von 11 bis 19 Uhr Hohensyburg , Hohensyburgstraße 202 , 44265 Dortmund Eintrittspreise: Erwachsene 10 Euro Kinder 5 Euro (6 – 16 Jahre). Historisch Gewandete 8 Euro. Eltern zahlen nur für das erste Kind im Alter von 6 – 16 Jahren, für alle weiteren und Kinder im Vorschulalter ist der Eintritt frei.

Weitere Termine:

  • Sonntag, 21. April 2019, von 11 bis 19 Uhr
  • Montag, 22. April 2019, von 11 bis 19 Uhr
Quelle: