Reizgasalarm am Herner Bahnhof

Reizgas-Alarm am Herner Bahnhof.
Reizgas-Alarm am Herner Bahnhof. Foto: News-Report-NRW Daniel Knopp

Am Mittwoch (13.6.2018, 18.30 Uhr) versprühten Unbekannte in einem Schnellrestaurant am Herner Bahnhof Reizgas. Dadurch wurden vier Menschen verletzt. Die Feuerwehr Herne war mit zwei Rettungswagen (RTW), einem Hilfeleistung-Löschwagen und jeweils einem Notarzt aus Herne und Bochum vor Ort. Alle Verletzten klagten über Augenreizungen. Zwei Verletzte konnten von einem Notarzt, direkt vor Ort, versorgt werden. Bei zwei Personen war die Verletzung so stark, dass sie ins Krankenhaus gefahren wurden. Das Restaurant wurde quergelüftet und gegen 19 Uhr durch Beamte der Feuerwehr für Besucher wieder freigegeben. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.