RB 46: Einschränkungen und Änderungen

Auf der Suche nach dem Foto-Gen.
Abellio Zug. (Symbolbild). Foto: Abellio

Am Donnerstag und Freitag, 23.-24. Mai 2019, kommt es auf der Strecke der Linie RB 46 zwischen Bochum-Riemke und Herne-Rottbruch zu Einschränkungen im Zugverkehr.

Donnerstag, 23. Mai, 4:04 Uhr - 08:04 Uhr

In diesem Zeitraum ist die Strecke für die Linie RB 46 von Abellio auf dem genannten Abschnitt nur eingleisig befahrbar. Das führt einerseits zu Verspätungen in der Ankunftszeit der Züge in Wanne-Eickel. Außerdem enden die Züge bereits vorzeitig in Wanne-Eickel. Fahrgäste mit den Zielen Gelsenkirchen Hbf können alternativ auf die Linien S2/RE2/RE42 ausweichen.

Freitag, 24. Mai, 0:40 Uhr - 9:30 Uhr

In diesem Zeitraum ist die Strecke für die Linie RB 46 von Abellio auf dem genannten Abschnitt komplett gesperrt. Die Züge ab Gelsenkirchen Hbf in Richtung Bochum Hbf werden nach Herne umgeleitet. In Herne besteht Anschluss an die U-Bahnlinie U35 nach Bochum Hbf. Gleiches gilt für die Züge der Gegenrichtung. Hier werden die Fahrgäste gebeten, ab Bochum Hbf in Fahrtrichtung Herne ebenfalls die U-Bahnlinie U35 zu nutzen. In Herne kann wieder auf die Linie RB 46 zur Weiterfahrt in Richtung Gelsenkirchen Hbf umgestiegen werden.

Haltestellen der U-Bahnlinie U35

  • Bochum Hbf: U-Bahnstation
  • Bochum West: Rathaus (Nord)
  • Bochum-Hamme: Feldsieper Straße
  • Bochum-Riemke: Rensingstraße
  • Herne: Herne Bf (U)

Die aktuellen Fahrpläne sind online abrufbar. Fahrgäste haben außerdem die Möglichkeit, sich in der Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) und der Deutschen Bahn AG über die gültigen Fahrzeiten zu informieren.

Quelle: