RB 43 fällt aus

Fahrzeug vom Typ VT 640.Foto: DBRegionalbahn. (Symbolbild)

Die Züge der Linie RB 43 fallen von Freitag bis Montag, 13. Oktober, 20 Uhr bis 16. Oktober 2017, 6 Uhr, zwischen Dortmund-Bövinghausen und Herne in beiden Richtungen aus. Busse im Schienenersatzverkehr (SEV) stehen für die ausfallenden Züge zur Verfügung. Im Streckenabschnitt Herne – Dorsten (beide Richtungen) verkehren die Züge dieser Linie in geänderten Fahrzeiten. Die Deutsche Bahn (DB) erneuert zwischen Herne und Castrop-Rauxel zwei Weichen sowie ein Bahnhofsgleis.

Die Arbeiten gehören zur Gesamtbaumaßnahme Castrop-Rauxel – Dortmund-Mengede, die bereits seit Montag (2.10.2017)  und noch bis Montag, 23 Oktober 2017, durchgeführt werden. Wegen dieser Weichenerneuerung sind auch die Züge der Regionalbahnlinie RB 43 (Dorsten – Dortmund) betroffen. Trotz des Einsatzes modernster Arbeitsgeräte ist Baulärm leider nicht zu vermeiden. Die Deutsche Bahn wird den Baulärm auf das unbedingt notwendige Maß beschränken und bittet die Anwohner um Verständnis für die mit den Arbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten.

Parkhotel Stübchen Sky
ANZEIGE
IG Herne Weihnachten 2017
ANZEIGE
Quelle: Deutsche Bahn 06. Oktober 2017, 13:49 Uhr