Pottporus sucht Tanztalente

Neue Produktion des HipHop-Ensembles

My Identity.Foto: Oliver LookMy Identity.

Am Samstag,  7. Juli 2018, 14-18 Uhr lädt der Herner Verein urbane Tänzer und Tänzerinnen aus dem Ruhrgebiet zum Vortanzen an die Dorstener Straße 262ein. 2017 feierte das vom Pottporus e.V. neu gegründete HipHop-Ensemble mit seinem ersten Tanztheaterstück Expedition Hip Hop – MY IDENTITY? beim Pottporus Festivals in den Flottmann-Hallen Premiere. Mit ihrem energiegeladenen und ganz persönlichen Stück rund um die Geschichte und Gegenwart der HipHop-Kultur fanden die 7 Tänzer*innen nicht nur in Herne, sondern auch in der ZECHE 1 – Zentrum für urbane Kunst und im Rahmen von Ruhr International – Fest der Kulturen 2018 in Bochum ein begeistertes Publikum.

Stadtwerke Crange 2018 as
ANZEIGE

Für das zweite Tanztheaterstück des HipHop-Ensembles, das Ende 2018 Premiere feiern soll, sucht Pottporus e.V. nun erneut nach urbanen Tänzern aus dem Ruhrgebiet zwischen 12 – 20 Jahren. Gesucht werden junge junge Talente in Stilen wie Hip Hop, Breakdance, Popping, Krumping oder Locking, die Lust haben, Teil einer professionellen Bühnenproduktion zu werden. Die künstlerische Leitung übernimmt der Tänzer und Choreograf Kenji Shinohe aus Japan. Wer Pottporus e.V. von seinem Talent überzeugen will, ist herzlich zum Vortanzen eingeladen. Einfach ein maximal 1-Minuten-Solo vorbereiten, die Musik mitbringen und tanzen. Um eine kurze Anmeldung zum Vortanzen per E-Mail wird gebeten info@pottporus.de

KBS Minijob 11
ANZEIGE
25. Juni 2018, 13:19 Uhr