Pfarrei St. Dionysius

Runder Tisch Liturgie

Die Pfarrei St. Dionysius lädt am Donnerstag, 22. Februar 2018, 19.30 Uhr, in das Gemeindezentrum St. Bonifatius an der Glockenstraße 7 ein. Hier findet der Runde Tisch Lithurgie statt. Der Anlass für diesen Abend sind Veränderungen, die sich in den vergangenen Monaten im Bereich der gottesdienstlichen Praxis ereignet haben. Dabei geht es nicht nur um die rein quantitativen Betrachtung und der organisatorischen Praxis der Gottesdienste. An diesem Abend wird auch gemeinschaftlich geschaut, wie steht es denn um die Qualität der Gottesdienste.

Bonifatius-Staute an der St. Bonifatiuskirche in der City.Foto: Wolfgang QuickelsBonifatius-Staute an der St. Bonifatiuskirche in der City.

Da es sich um einen großen Kreis von Eingeladenen handelt, wird darum gebeten, sich bis Dienstag, 20. Februar 2018, im Pfarrbüro St. Dionysius telefonisch oder per Email anzumelden. Fragen des Abends könnten sein: Wann ist ein Gottesdienst gut? Wann erleben Sie einen Gottesdienst positiv, als gelungen, schön? Wodurch wird er gut? Was spielt dabei eine wichtige Rolle? Was wollen und können wir in St. Dionysius dafür tun?

KBS Minijob 11
ANZEIGE
HEIKO 2018
ANZEIGE
13. Februar 2018, 12:51 Uhr