One Billion Rising

Gegen Gewalt tanzen

One Billlion Rising auf dem Robert-Brauner-Platz.
One Billlion Rising auf dem Robert-Brauner-Platz. Foto: Günter Mydlak

Heren tanzt - in diesem Jahr zum 5. Mal und beteiligt sich somit an der weltweiten Aktion - One Billion Rising - die sich stark macht, um gemeinsam gegen Gewalt an Frauen zu demonstrieren. Das Herner Frauenhaus lädt am Mittwoch, 14. Februar 2018, zu dem Falshmob um 17 Uhr auf den Robert-Brauner-Platz ein.

One Billion Rising 2014 auf dem Robert-Brauner-Platz.
One Billion Rising 2014 auf dem Robert-Brauner-Platz. Foto: Veranstalter

Unter dem Motto - Solidarität gegen die Ausbeutung von Frauen. –ERHEBEN! – WIDERSTEHEN! – VEREINEN! sind alle eingeladen - auch spontan - mit zu machen - gerne auch gekleidet in dern Farben pink/orange/rot. Weltweit tanzen am 14. Februar in über 200 Ländern Menschen für eine friedliche Welt. für eine Welt, in der Mädchen und Frauen ohne Angst, selbstbestimmt und frei leben können.