Offener SPD-Bürgerabend

Familie Kosic leiten den Wanner Hof.Foto: Robert FreiseFamilie Kosic leiten den Wanner Hof.

Der SPD Unterbezirk Herne OV Wanne, lädt am Donnerstag, 12. Oktober 2017, 19 Uhr, in den Wanner Hof, Kolpingstraße 23, zu einer offenen Veranstaltung ein. Thema des Abends: Quo vadis SPD. "Bei den Bundestagswahlen 2017 hat die SPD ihr schlechtestes Wahlergebnis in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland erzielt. Zudem ist mit der AfD eine rechtsextreme Partei in den Bundestag gewählt worden. In Herne hat Michelle Müntefering das Direktmandat mit großem Abstand gewonnen, auch im Ruhrgebiet haben wir noch die meisten Mandate direkt gewonnen", sagte Gilbert Scheitza vom SPD OV Wanne. Trotzdem hat die SPD fast überall hoch verloren, das Zweitstimmenergebnis auch im Ruhrgebiet ist katastrophal. Und die AfD hat Stimmenergebnisse in zweistelligen Prozentbereich, im Vergleich zur Landtagswahl hat sie noch zugelegt, vor allem in einzelnen Stimmbezirken.

Sparkasse Privatkredit
ANZEIGE

Woran liegt es? Am Anfang des Jahres war die SPD in den Umfragen noch gleichauf mit der Union. Das Regierungsprogramm bekam viel Lob. Was muss geändert, damit die SPD wieder mehr Stimmen bekommt, dass das Vertrauen der Bürger zurückgewonnen wird? Was bedeutet dies für die kommenden Wahlen, insbesondere auch für die Kommunalwahl? Über diese und andere Fragen, die sich aus dem Wahlergebnis ergeben will der OV offen diskutieren und überlegen, was besser gemach werden kann. Im Anschluss stehen die anwesenden Stadt- und Bezirksverordneten für aktuelle Fragen zur Verfügung.

Forsthaus Menu
ANZEIGE
Autohaus Rath 2017
ANZEIGE
Quelle: Pressedienst SPD 11. Oktober 2017, 09:54 Uhr